WARUM?      

Wir sind ein sehr gemischter, bunter Haufen - und außerdem so unterschiedlich, dass wir uns vermutlich gar nicht kennen würden, wenn es da nicht eine Gemeinsamkeit gäbe: Wir alle kommen zwar auch der Gemeinschaft wegen, finden uns an den Samstagen allerdings vor allem zusammen, um Gott besser kennenzulernen und im Glauben zu wachsen.  Wir versuchen unser Bestes, um ihn und nicht uns selbst zum Mittelpunkt unserer Jugendgruppe zu machen. Natürlich haben auch wir viele Fehler, sind längst nicht perfekt und darüber hinaus an ganz anderen Punkten unseres Weges mit Gott, aber dafür ist Jesus ja gestorben: Damit jeder , der an ihn glaubt, zu ihm kommen kann. Egal, wie er tickt, woher er kommt oder was ihn gerade beschäftigt. Wir glauben, dass Gott unser Leben nachhaltig verändern kann, dass er es reicher und erfüllter macht - und dass es deshalb unfassbar wichtig ist, sich mit dem Thema Glaube auseinanderzusetzen und sich mit anderen (mehr oder weniger ^^)  Gleichaltrigen darüber auszutauschen.